Presse

Altstadtfreunde spenden 1000 Euro an Kreisverkehrswacht

14. December 2018  - Quelle: Straubinger Tagblatt

Wirklich überrascht reagierte Vorsitzender Johann Ehrnsperger, als er kurz vor Weihnachten erfahren hat, dass der Förderverein der Altstadtfreunde die Arbeit der Kreisverkehrswacht mit 1000 Euro unterstützen will. Nun übergab die Vorsitzende des Fördervereins, Eva Siedersbeck, zusammen mit Ehrenvorsitzendem Josef Rengsberger den Scheck vor dem Portal der Basilika
St. Peter. Johann Ehrnsperger bedankte sich zusammen mit seinen Vorstandskollegen für die großzügige Spende und versprach, das Geld vorrangig für die Verkehrssicherheitsarbeit
in den Kindergärten und Grundschulen einzusetzen. Ziel der Verkehrswacht ist nach wie vor die
Verbesserung der Verkehrssicherheit und Verhütung von Unfällen durch intensive Verkehrserziehung, die sich über Kindergarten, Schule, Erwachsenen- und Seniorenarbeit
erstreckt. – Bild: Ehrenvorsitzender Josef Rengsberger (l.), Vorsitzende Eva Siedersbeck (2.v.l.) und Vorsitzender Johann Ehrnsperger (3.v.l) mit Mitgliedern der Vorstände bei der Scheckübergabe.